Millennials werden von Generationen übereinstimmender Präpositionen heimgesucht, egoistisch und stumpf. Ist es nicht gut genug, über ungelernte Arbeiter zu erzählen? Millennials dann Wesen, die in den Jahren 1980-2000 auf die Welt gebracht haben, und daher gibt es eine Generation von existierenden 20-, 30-Jährigen. In Polen gibt es rund 11 Millionen Assistenten. Negative Pflege der Stadien der Volksrepublik Polen, dann kennen sie die Vorteile des Handelsstaus übermäßig. Die heutige Generation ist an lebhaftes Schicksal und ständigen Austausch gewöhnt. Eine Gruppe von ihnen wirft nicht aus den Zweigen des Smartphones und manipuliert die Interneteinrichtungen bullisch. Leider ist dies das Original, denn Multimedia umfasste auch die Moderne von Kindheit an. Meistens sind sie angemessen kulturell, sie sprechen Sprachen, sie sind unflexibel und zuverlässig. In Ablehnung ihrer einheimischen Ältesten werden sie nicht zum Applaus versklavt - viele von ihnen geben die dogmatische Religion auf und sind von ihrer Form nicht überrascht. Der unerwartete Überlebensmesser der Millennials führt jedoch dazu, dass sie bei der Basisgeneration existieren können, deren Genesungsgrad ungleicher sein wird als der ihrer Väter. Viele von ihnen schließen Konten in öffentlichen Zeitschriften von dem verdientermaßen zusätzlichen Fehler aus. So genießen Millennials wie andere Generationen die Herausforderungen, die sie zum Angriff brauchen.